Unser Konzept

Das Groove Camp stellt die individuelle Förderung jedes einzelnen Schülers in den Mittelpunkt. Sowohl bei Einzel- als auch bei Gruppenunterricht werden die Bedürfnisse und Interessen der Schüler stark berücksichtigt und einbezogen. Nur so können langfristig die größtmögliche Motivation und der damit verbundene Spaß gewährleistet werden.

Regelmäßige Aufnahmen im hauseigenen Tonstudio machen großen Spaß und können Zwischenstationen festhalten. Dadurch haben die Schüler bereits früh die Möglichkeit, den Ablauf einer professionellen Musikproduktion zu erleben. Durch die Aufnahmen kann das Gelernte zeitnah den Eltern präsentiert werden, z.B. als Weihnachtsgeschenk, die dadurch die Entwicklung mitverfolgen.

Ein großes Plus des Groove Camps ist die Vernetzung der einzelnen Fachgebiete. Jeder Schüler ist Teil des Ganzen und kann in alle Bereiche des Camps hinein schnuppern. Auch besteht die Möglichkeit gemeinsamen Musizierens, z.B. als Band. So werden neben musikalischen auch soziale Kompetenzen gefördert.

Über allen Aktivitäten steht die Zielsetzung, die Schüler in ihrer allgemeinen, persönlichen Entwicklung bestmöglich zu fördern. Musikalische Betätigung beeinflusst nicht nur positiv den Schulerfolg, sondern trägt auch zur Ausbildung einer zufriedenen und glücklichen Persönlichkeit bei.